Chassis

   
   
   
   
    

Das Chassis

Der Anhänger bildet das Fundament jedes TinyHouses. Oft wird ihm jedoch geringe Aufmerksamkeit gewidmet, da er dem Bewohner im Alltag nicht begegnet und dadurch als periphere Komponente erscheint. Die Folge ist, dass das schwächste Glied der Bausubstanz vieler TinyHouses im Fundament liegt.

   

Maßschneiderung

Das Anhängermodell wurde speziell für den Aufbau von TinyHouses entwickelt. Unsere Anhänger berücksichtigen etwa die für TinyHouses auftretende inverse Lastverteilung und schließen konstruktiv optimal an das Ständerwerk an, damit das TinyHouse eine solide Einheit bildet. Die ordentliche Verbindung vom Anhänger zum Haus ist unbedingt notwendig, um TinyHouses für alle Straßenverkehrsteilnehmer sicher zu machen und im Stillstand auch orkanartige Stürmen sicher überstehen zu können.

Unser variables System ermöglicht es außerdem, den Anhänger speziell auf Deine Bedürfnisse auszulegen. Mehr Informationen, Bilder als auch technische Zeichnungen folgen im Zuge der Fertigung unseres Musterhaus im Herbst.

   

   
    

Zugfahrzeug

Gezogen werden kann ein Tiny House von jedem Fahrzeug, welches für eine Anhängerlast von 3500kg geeignet ist. Oft wird dies im technischen Datenblatt des Fahrzeugs mit „Technisch zulässige maximale Anhängemasse bei Beförderung eines […]“ bezeichnet. Meist fahren Tiny House-Besitzer einen Geländewagen und wenige auch Sprinter.

   

SUV / Geländewagen

  • suv_rechts

  • suv_links

  • suv_front

  • suv_heck

   

   

Sprinter

  • sprinter_rechts

  • sprinter_links

  • sprinter_vorne

  • sprinter_heck

   

   
    

Reifen

Reifen mit minimalem Radius sind ideal für TinyHouse-Anhänger, damit der Anhänger möglichst tief gelegen ist. Gleichzeitig berücksichtigen wir Standards im Straßenbau, sodass Du Dir trotz geringem Abstand zum Boden keinen Kopf machen musst, bei normaler Straßenfahrt hinten aufzusetzen.



  • reifen1

  • reifen2

  • reifen3

  • reifen4

   

  
   

Stahl

Gängigerweise wird im Anhängerbau ein Stahl mit dem Kürzel S235 verwendet. Wir verwenden wann immer die Größe der Bauteile es erlaubt einen höherwertigen Stahl mit dem Kürzel S355, sodass in Volumen und Gewicht über 55% des Anhängers mit diesem Stahl ausgestattet ist. Kurz gemacht unterscheidet sich der S355 durch seine höhere Streckgrenze. Diese liegt höher und so kann der Stahl höhere Belastungen erfahren, bevor er sich irreversibel verformt.

  • stahlprofile