Team

Der Kern von Tech Tiny House besteht in Brendan, Sina und Bernhard. Diese drei sind 24/7 dran, ihre Tiny Houses zur Perfektion zu führen. Da Tiny Houses aber komplexe Produkte mit diversen Aufgabenfeldern sind, reicht ein Team von 3 nicht aus. In den Rubriken Metallbau, Holzbau, Gebäudehülle und Installationen kamen so über die Jahre einige Mitstreiter dazu, die Planung und Bau mit Enthusiasmus begleiten.

Die Leidenschaft für Tiny Houses ziehen wir aus dem Reiz der Arbeit an einem sich stetig optimierenden System, deren Ergebnis in "echten" Wohnalternativen mit extremer Individualität und keinem Kompromiss an Stabilität und Werthaltigkeit mündet. Wir empfinden Tiny Houses als Demokratisierung des (Im)mobiliensektors.

Brendan

Brendan - Entwicklung

Brendan ist Mitgründer und treibt die Entwicklung sämtlicher Bauelemente voran. Dabei vernetzt er die Teams untereinander und setzt stetig Konzepte in neue Produktinkremente um.

Wenn Du anrufst (0711 1256 4106) oder eine WhatsApp (0176 2450 7300) schickst, erreichst Du immer ihn.
Sina

Sina - Konstruktion

Sina ist Mitgründerin und führt die Regie in der Konstrukiton sämtlicher Bauelemente. Sie führt den Metall- und Holzbau zusammen, wirkt in der Komposition der Gebäudehülle mit und modelliert die Installationen bereits vor Produktion in BIM (Building Information Modelling).
Bernhard

Bernhard - Management

Bernhard trat später mit bei und trägt seitdem die Informations-, Finanz- und Projektplanung. Er schafft damit den Rahmen, innerhalb dessen der eigentliche Bau erst stattfinden kann. Trotz "Tiny", sind Tiny Houses sehr komplexe Gebilde, die intensiv geplant sein müssen.

Team Metallbau

Im Metallbau sind wir besonders stolz auf unseren Anhänger, fertigen aber auch Blechteile für die komplexesten Holzverbindungen.

Unser Anspruch ist ein robuster, langlebiger Anhänger ohne Achillesferse, der mit allen Wassern gewaschen ist und voller Features steckt.

Mit Verbinderblechen gehen wir ungewöhnlich knifflige Holzverbindungen an, denen mit Schrauben allein nicht beizukommen ist.

Markus - Statik

Alex - Modell

Bernhard - Machbarkeit

Charlotte - Laser, Kanten

Michael - Schweißen

Frederik - Veredelung

Team Holzbau

Im Holzbau liegt unser Fokus auf dem Ständerwerk, dessen Verbinder und die möglichst reibungsfreie Montage auf der Baustelle.

Die Entwicklung unseres Rauten-Ständerwerks war ein wahrer Kraftakt. Nach über 700 Statikversionen desselben Ständerwerks haben wir die optimale Struktur geknackt.

Bei den Verbindungen unserer Hölzer klotzen wir, um auch nach Jahrzehnten ein intaktes Ständerwerk mit Kraftreserven zu gewährleisten.

Andreas - Statik

Ljuba - Modell

Michael - Verbinder

Thomas - Abbund

Knud - Machbarkeit

Team Gebäudehülle

Die Gebäudehülle unterteilen wir in Wand, Boden und Dach. Jedes Element ist unterschiedlich aufgebaut, um der jeweiligen Hauptlast entgegenzuwirken.

Wände kommen in so vielfältiger Form wie die Bewohner/innen selbst. Wir wenden hier sowohl moderne Pfosten-Riegel-Konstruktionen als auch den traditionellen Holzbau an.

Boden und Dach fräsen wir maschinell und fügen die Komponenten zu einem homogenem Gesamtelement mit maximaler Langlebigkeit.

Robert - Wand

Nico - Tür, Fenster

Malte - Boden, Dach

Meik - Abdichtung

Team Installation

Erst die Installationen machen ein Tiny House wohnlich und decken grundsätzlich 3 Bereiche ab: Elektrizität, Wasser und Heizung.

In der Anpassung der Installationen an die Bewohner sind Daten über das Verhalten hilfreich. Diese geben Aufschluss über den Bedarf in Sachen Leistung, Position, Art und Größe.

Über den bedarfsorientierten Ansatz hinaus bleibt ein großer Freiraum, um Präferenzen hinsichtlich Energiequelle, Kreisläufe und mehr zu erfüllen.

Jörg - Elektrik

Robert - Photovoltaik

Benno - Wasser

Norbert - Heizung