Verbundelement GFK/XPS/Sperrholz

Verbundelement bestehend aus einer XPS(Extrudiertes Polystyrol)-Kernschicht und einer GFK(Glasfaserverstärkter Kunststoff)-, sowie einer Pappel-Sperrholz-Deckschicht zur Dämmung und Verkleidung der Fassade.

Preis auf Anfrage

Verbundelement bestehend aus zwei Decklagen und einer wärmedämmenden Kernschicht für die Dämmung und Gestaltung der Wände unserer Tiny Häuser.
Das Sperrholz ist als Deckschicht auf der Innenraumseite angebracht, und das GFK als Deck- inkl. Dekorschicht auf der Außenseite. Somit vereint ein Verbundelement gleichzeitig Innenwandverkleidung, Dämmenden Wandaufbau und Fassadenverkleidung.
Die XPS-Verbundelemente haben folgende Eigenschaften:
Hervorragende Wärmedämmung für energieeffizientes Wohnen.
Hohe UV-, und Witterungsbeständigkeit für langfristige Haltbarkeit, auch im Außenbereich.
Ausgezeichnete Biege-, Schub- und Schlagfestigkeit für anspruchsvolle Anwendungen.
Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Bakterien und Pilzbefall für dauerhafte Zuverlässigkeit.
Glatte, kratzfeste und farbstabile Oberflächen, welche mit einer Schutzfolie geschützt geliefert werden.
Das Kernmaterial ist recycelbar sowie biologisch und bauökologisch unbedenklich, HBCD, FCKW und HFCKW –frei.
Es bietet ausgezeichnete Brandsicherheit durch schwer entflammbare Eigenschaften gemäß DIN 4102-1 (B1) und DIN EN 13501-1 (E).

Material

U-Wert

Dämmkern

Außendeckschicht

Innendeckschicht

Warenkorb