Glaselement Fassade Senkrecht

Festverglasung aus ESG(Einscheiben-Sicherheitsglas) mit SZR(Scheibenswischenraum) zur Montage in der Vertikalen.

Preis auf Anfrage

Dieses zweifach verglaste Fenster ist der Standard für unsere Festverglasungen. Es besteht aus ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas), welches in einem speziellen technischen Verfahren besonders Bruchfest gemacht wird. Dabei wird herkömmliches Flachglas in einem Ofen erhitzt und durch Zufuhr von Kaltluft schockgekühlt. Da sich dabei die Oberfläche des Glases schneller als der Kern abkühlt, erzeugt dieser Prozess eine Spannung innerhalb der Glasscheibe. Diese innere Spannung macht die Glasscheibe besonders bruchfest und sorgt dafür, dass, sollte es dennoch zum Glasbruch bei der Scheibe kommen, die Scheibe in erbsengroße, nicht scharfkantige und kleine Krümel zerfällt. Die Verletzungsgefahr ist gegenüber den großen, scharfkantigen Glassplittern einer normalen Glasscheibe bzw. bei herkömmlichen Glas nicht sehr hoch. ESG ist der Standard im Fahrzeugbau. Wir steigen nur dann auf VSG (Verbund-Sicherheitsglas) um, wenn die Scheibe über Kopf montiert wird, und selbst die kleinsten Scherben im Falle eines Scheibenbruchs zur Verletzungsgefahr werden können.

Glasaufbau

Warenkorb